Tradition

Tradition und Innovation

Was 1879 als kleine Dorfschmiede begann, ist heute zu einem international agierenden Unternehmen mit Firmenhauptsitz in Mühlhausen in der Oberpfalz und Niederlassungen in Dresden, Berlin, Borkheide, Ladbergen und Bozen geworden.

Der Erfolg unseres Unternehmens basiert auf einer außerordentlichen Kundennähe und klar definierten Unternehmenszielen im Hinblick auf die Zufriedenheit unserer Kunden sowie die herausragende Qualität unserer Produkte, Dienstleistungen und Services. 

Die Burkhardt GmbH umfasst gegenwärtig ca. 330 Mitarbeiter, Tendenz wachsend.

 Burkhardt Mühlhausen: damals und heute

MEILENSTEINE

Unsere „Erfolgs“-Geschichte:
1879Unternehmensursprung als Schmiede in Mühlhausen i.d.Opf.
1978Die Geschäftsfelder weiten sich aus. Burkhardt steht nun für Qualität und Kompetenz in den Bereichen Sanitär, Heizung, Lüftung und Spenglerei
1991Erwerb der Firma BNS Baumaschinen-Nutzfahrzeuge und Stahlbau in Dresden und
Gründung einer Niederlassung der Burkhardt GmbH
1992Ansiedlung der Zweigniederlassung Chemnitz
1993Erweiterung der BNS um den Betriebsteil Radebeul
1995Bau eines neuen Bürogebäudes und Materiallagers in Mühlhausen
1996Eingliederung des Betriebsteils Gröbern bei Meißen in die BNS
1997Burkhardt Haustechnik GmbH in Borkheide/Mittelbrandenburg nimmt als eigenständiges Unternehmen ihre Tätigkeit auf
2000Erweiterung des Bürogebäudes Mühlhausen
2005Gründung des 2. Standortes in Mühlhausen
2005Ausweitung des Unternehmens auf den Bereich Energietechnik. Herstellung und Entwicklung eigener Produkte wie Pflanzenöl-BHKW und Holzvergaser
2010Gründung der Burkhardt Italia GmbH in Bozen
2013Ladbergen wird Serviceniederlassung. Erweiterung Bürogebäude Mühlhausen. 100. Holzvergaser wird ausgeliefert!
2014Burkhardt erhält den Bayerischen Energiepreis für die Entwicklung der Holzgas KWK-Anlage
2015Entwicklung Holzvergaser mit 50 kW elektrischer Leistung