Redaktion: Detail

Burkhardt Holzvergaser für Forschungszwecke

An der Universität von Sheffield entsteht derzeit das Forschungszentrum für translationale Energie (TERC). Translational bedeutet umfassende Erkenntnisse aus sich ergänzenden Forschungsmethoden zu erhalten, um Schlüsseltechnologien (in diesem Fall u.a. umweltfreundliche Energieerzeugung) ermitteln zu können und diese weiter voran zu treiben.Dazu wird vor Ort ein Entwicklungszentrum mit verschiedenen Technologien errichtet, welche die CO2-arme Energieerzeugung und Kohlenstoffabscheidung, -nutzung sowie -speicherung im Fokus hat. Zusätzlich soll ein intelligentes Energiemanagementsystem zur Regelung aufgebaut werden. Somit können parallel zur Forschung unter realen Bedingungen individuelle Technologien weiter untersucht und gefördert werden, um letztendlich die Marktreife und Einführung zu beschleunigen. Zu den Aufgaben des Zentrums gehört weiterhin die Untersuchung, wie man diese verschiedenen Entwicklungsansätze auf effektive Weise in ein intelligentes Energiesystem integrieren kann. Der Burkhardt Holzvergaser V4.50 und smartblock 50 T wird vor Ort die bestehenden und geplanten Komponenten ergänzen und Erkenntnisse hinsichtlich Kraftstoffentwicklung, Systemtoleranzen, Gasreinigung, Synthesegasnutzung und Betrieb in Smart Grids liefern können. Die Anlagenkomponenten werden anschlussfertig im Container ausgeliefert. Die Inbetriebnahme ist für Ende 2020 geplant.