Redaktion: Detail

Holzpellets: Ein vielseitiger Beitrag zur Dekarbonisierung im Energiesektor in Europa

Holzpellets: Ein vielseitiger Beitrag zur Dekarbonisierung im Energiesektor in Europa

Bei Pellets handelt es sich um einen sehr vielseitigen Brennstoff, der nachhaltige und kosteneffektive Lösungen im Bereich Wärme und Strom (sowie in Kombination mit der Kraft-Wärme-Kopplung) bietet. Somit können Pellets einen großen Beitrag zur Energiewende und zur Dekarbonisierung in Europa leisten.

Aktuell werden in den EU28- Ländern nahezu 17 Millionen Tonnen Holzpellets produziert, ein Zuwachs von 10% im Jahr 2018 gegenüber dem Jahr 2017.

Lesen Sie die Zusammenfassung des Reports oder laden Sie den gesamten Bericht herunter (Englisch).