Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (m/w/d)

Inhalte Ausbildung zum Elektroniker bei Burkhardt

  • Du lernst komplexe Energietechnik-Anlagen sowie elektronische Steuer- und Regelsysteme zu installieren, wie man sie in großen Gebäuden und Industrieanlagen vorfindet.
  • Dazu gehört die richtige Installation von verschiedenen Leitungswegen, wie das Verlegen von Strom- und Licht- sowie Steuerungs- und Datenkabeln.
  • Ebenso übernimmst Du die Verdrahtung mit elektronischen Bauteilen, die zum Betrieb von z.B. Heizungs-, Klima- oder auch Beleuchtungsanlagen notwendig sind.
  • Du lernst Schaltpläne richtig zu lesen, aber auch wie Du diese erstellst und umsetzt.
  • Du arbeitest sowohl in unseren modernen Werkstätten, als auch bei Kunden vor Ort.

Eckdaten Ausbildung zum Elektroniker

  • SCHULABSCHLUSS: Qualifizierter Hauptschulabschluss
  • DAUER: 3,5 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Neumarkt
  • AUSBILDUNGSBETRIEB: Burkhardt GmbH, Mühlhausen bei Neumarkt
  • Prämien, wie z.B. für gute schulische Leistungen oder Erstattung der Fahrtkosten zur Berufsschule usw.
  • Was Burkhardt als Arbeitgeber sonst noch bietet: » WAS WIR BIETEN

Welche Weiterbildungsmöglichkeiten bietet der Beruf Elektroniker?

  • Abitur über BOS
  • Techniker, Meister, Studium

 Vormontage einer SchaltanlageWerkzeug und MaterialienEndmontage von elektronischen Bauteilen im Schaltschrank