Technischer Produktdesigner (m/w/d)

Als Technischer Produktdesigner seid ihr an der Entwicklung und Umsetzung von Energieanlagen beteiligt. Dazu fertigt ihr komplexe 2D und 3D Datenmodelle an.

Ausbildungsmerkmale Technischer Produktdesigner

  • In der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion planst und entwickelst Du mit modernster 3D-Software für unsere seriengefertigten Anlagen aus dem Bereich der erneuerbaren Energien,
  • hast es dabei mit Verbrennungsmotoren, sowie mit chemisch und thermisch beanspruchten Systemen zu tun.
  • Für diese entwickelst und zeichnest Du passende Bauteile, optmierst diese und berücksichtigst dabei z.B. eine gute Erreichbarkeit bei späteren Wartungsarbeiten.
  • Dazu pflegst Du Bauteiledatenbanken, technische Unterlagen und erstellst die dafür erforderlichen Dokumentationen.

Eckdaten Technischer Produktdesigner

  • SCHULABSCHLUSS: Mittlerer Schulabschluss
  • DAUER: 3,5 Jahre
  • BERUFSSCHULE: Regensburg
  • AUSBILDUNGSBETRIEB: Burkhardt GmbH, 92360 Mühlhausen bei Neumarkt
  • VERGÜTUNG PRO LEHRJAHR (AB 2021): 830 € (1.), 910 € (2.), 1000 € (3.), 1100 € (4.)
  • Zusätzlich Prämien, wie z.B. für gute schulische Leistungen oder Erstattung der Fahrtkosten zur Berufsschule usw.

Weiterbildungsmöglichkeiten Technischer Produktdesigner

  • Abitur über BOS
  • Techniker, Meister, Studium mit Abitur etc.

Technische Produktdesigner erstellen Baupläne für Bauteile und ganze AnlagenTechnische Produktdesigner arbeiten häufig mit computergestützten 3D-Modellen, die später als Bauteile gefertigt werden.Technische Produktdesigner arbeiten eng mit der Produktion zusammen.

 

(Derzeit leider keine freien Ausbildungsplätze)