Redaktion: Detail

"Nürnberger Kino halbiert seine Energiekosten"

Die Fachzeitschrift zek Kommunal berichtet in seiner Ausgabe 3/19 vom 11. Oktober über das Energiekonzept des Cinecittà in Nünberg, eines der größten Kinozentren Europas. Dort werden zwei Burkhardt Erdgas-Blockheizkraftwerke betrieben, die durch die Produktion von 420 kW Strom den Strombedarf in den Spitzenlastzeiten abdecken. Mit der ausgekoppelten Wärme wird das Gebäude geheizt, sowie im Sommer eine Absorptions- und Kompressionskälteanlage betrieben.

Lesen Sie hier den gesamten Artikel des zek Kommunal.